*
logo
pro Yachting
Menu
startseite startseite
sportboote sportboote
BENETEAU BENETEAU
flyer flyer
antares antares
barracuda barracuda
katalog flyer katalog flyer
katalog antares katalog antares
katalog barracuda katalog barracuda
preisliste preisliste
MINGOLLA MINGOLLA
open line open line
walk around walk around
cabin cabin
schlauchboote schlauchboote
GRAND GRAND
warum grand warum grand
s.l. cruiser s.l. cruiser
g.l. rider g.l. rider
s.l. rider s.l. rider
g.l. tender g.l. tender
s.l.tender s.l.tender
ranger ranger
corvette corvette
elf elf
preisliste preisliste
katalog katalog
ZAR formenti ZAR formenti
ZAR 43 ZAR 43
ZAR 47 ZAR 47
ZAR 49SL ZAR 49SL
ZAR 53 ZAR 53
ZAR 57WD ZAR 57WD
ZAR 59SL ZAR 59SL
ZAR 61 ZAR 61
ZAR 65 ZAR 65
ZAR 73SD ZAR 73SD
ZAR 75 ZAR 75
ZAR 85SL ZAR 85SL
ZAR 87WD ZAR 87WD
ZAR 97SD ZAR 97SD
preisliste preisliste
kleidung kleidung
ZAR tender ZAR tender
ZF-0 ZF-0
ZF-1 ZF-1
ZF-2 ZF-2
ZF-3 ZF-3
ZF-5 ZF-5
Preisliste Preisliste
ZAR makó ZAR makó
MAKÓ 58 MAKÓ 58
MAKÓ 68 MAKÓ 68
Preisliste Preisliste
ZAR mini ZAR mini
preisliste preisliste
charterboote charterboote
elektroboote elektroboote
boote boote
VTS VTS
e-antriebe e-antriebe
TORQEEDO TORQEEDO
preisliste preisliste
katalog katalog
AQUAMOT AQUAMOT
aussenborder aussenborder
YAMAHA YAMAHA
preisliste preisliste
katalog katalog
EVINRUDE EVINRUDE
preisliste preisliste
katalog katalog
SUZUKI SUZUKI
bootstrailer bootstrailer
HARBECK HARBECK
preisliste preisliste
FIBERLINE FIBERLINE
unsere angebote unsere angebote
GPS systeme GPS systeme
preisliste preisliste
zubehör shop zubehör shop
Lindemann Lindemann
katalog katalog
Allpa Allpa
preisliste preisliste
finanzierung finanzierung
einstellplätze einstellplätze
preisliste preisliste
kontakt kontakt
impressum impressum
sitemap sitemap
menue

 

 

 

YAMAHA AUSSENBORDER

Die Yamaha-Vorteile
Viele aufregende und exklusive Merkmale heben Yamaha unter anderen Marken hervor und sind die Ursache für Yamahas einzigartige Reputation in Sachen benutzerfreundliche Handhabung, absolute Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Es ist nicht möglich, sie alle aufzuzählen, vor allem so ausführlich, wie es bei technisch fortgeschrittenen oder speziellen Motorentypen erforderlich wäre. Die folgenden Seiten bieten jedoch eine kurze Zusammenfassung der wichtigeren und hilfreichen Merkmale. Sie zeigen die Eigenschaften, die alle gemeinsam die Yamaha-Vorteile ergeben!
 

Yamahas innovative Viertakt-Technologie
In den letzten Jahren haben wir bei der Konstruktion von Außenbordern daran gearbeitet, die Leichtigkeit und Kompaktheit der unglaublich zuverlässigen Hochleistungs-Zweitakter, mit der herausragenden Wirtschaftlichkeit, Laufruhe, Eleganz und Umweltfreundlichkeit der Viertakt-Technologie zu verbinden. Dies war zwar ein sehr hochgestecktes Ziel, aber die Jahre intensiver Forschung und Tests auf dem Wasser haben tatsächlich Früchte getragen. Die Viertakt- Außenborder von Yamaha leisten nun das bisher fast Unmögliche: Eine komplette Baureihe ultramoderner, technisch hochstehender Viertaktmotoren, die alle hinsichtlich Gewicht und Baugröße den vorherigen Zweitaktern kaum nachstehen.
Und wie haben wir dies bewerkstelligt? Durch Innovation. Sehen Sie sich unsere Viertakt-Baureihe näher an, und Sie werden Technologien finden wie CDI-Zündung, fortschrittliche elektronische Kraftstoffeinspritzsysteme (EFI), revolutionäre Motorkonstruktionen, raffinierte Einlass- und Auslasssysteme … sogar variable Nockenwellensteuerungen. Herr über all diese Systeme ist eine enorm effiziente Mikrocomputersteuerung, die alle Motordaten – von der Gemischeinstellung über die Verbrennungseffizienz bis zur Anzeige der Wartungszyklen überwacht. Es ist kein Zufall, dass ein Yamaha- Außenborder den Weltrekord im sparsamen Kraftstoffverbrauch hält.

Yamahas Viertakter-Entwicklung war hauptsächlich deshalb von Anfang an so erfolgreich, weil wir niemals versucht haben Alltagstechnik zu übernehmen. Wir bauen nur Viertakter, die von Grund auf für den maritimen Bereich konzipiert wurden und bei denen jedes Detail, ob innen oder außen, auf absolute Allround-Performance hin optimiert wurde!

Y-COP-System (Yamaha Customer Protection)
Wie oft haben Sie sich schon gewundert, dass Autos vor Diebstahl oder einer unbefugten Nutzung durch clevere Elektronik geschützt sind, aber tragbare Außenbordmotoren nicht?

Nun, wie man erwarten könnte, ist Yamaha der erste Hersteller der zu handeln beginnt. Mit der Einführung des innovativen neuen Y-COP-System, das bei den F30-Modellen für das Jahr 2009 beginnt. Y-COP (Yamaha Außenbordmotor Customer Protection) ist einfach, leicht zu bedienen und effektiv - mit einer kleinen und einfachen Fernbedienung entriegelt und verriegelt man den Motor per Knopfdruck. Genau wie Sie es von Ihrem Auto kennen! Mit dieser neuen Ergänzung in der Yamaha 4-Takt-Familie ist sicher, dass Ihnen ein echter Komfort zugutekommt und Sie ein stolzer Besitzer werden. Die schlanke, kompakte und neu gestaltete Verkleidung dieser 3-Zylinder-Kraftpakete zieht gewiss den Neid eines jeden Nicht-Yamaha Besitzers auf sich! Wie bei jedem Yamaha, der jemals gebaut wurde, ist es die unschlagbare Kombination aus Leistung, Zuverlässigkeit, Komfort und Kontrolle - deshalb sind es die weltweit beliebtesten Außenborder! Digitale Effizienz Die Motoren sind für die Technologie bereits vorinstalliert. Die DNG Instrumente selbst sind als Option verfügbar und bietet ein Höchstmaß an Komfort, Präzision, Klarheit und Kontrolle. Profitieren Sie außerdem von der exklusiven und sehr nützlichen Variablen Yamaha Trolling RPM-Funktion. Schlüsselfertige Zuverlässigkeit EFI - Elektronische Kraftstoff-Einspritzung - zusammen mit neu gestalteten Drosselklappen, einem längeren Ansaugkrümmer und einem neuen Motormanagement Computer (Electronic Control Module) bringen Sie schlüsselfertigen Fahrspaß, leisen Betrieb, beeindruckende Beschleunigung und hohe Endgeschwindigkeit. Aber das ist nicht alles - diese Motoren liefern hervorragende Kraftstoffeffizienz und Wirtschaftlichkeit, während sie die Standards für alle Umweltschutzbestimmungen übererfüllen.

Elektronisches Motorsteuermodul (ECM)
Standard beim HPDI- und Vmax HPDI-Modellen und allen Viertaktmodellen ab 4,4 kW (6 PS).
Das ECM ist ein zuverlässiger Mikrocomputer, der die Steuerzentrale vieler Motorfunktionen ist. Abhängig vom Modell werden der Zündzeitpunkt, die PrimeStart™ Funktion sowie die Motorschutz-Systeme gesteuert. Bei den Viertakt-Einspritz-Modellen von Modell F50 an aufwärts sowie bei allen HPDI- und Vmax HPDI-Motoren erfolgt die Fehlerdiagnose mittels eines Laptops, über den Ihr Yamaha-Händler alle wichtigen Motordaten abrufen kann. Das ist wahrer Fortschritt!
Ständige Datenerfassung aller Motorsensoren • Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit • Fortschrittliche Software steuert den Zündzeitpunkt bei allen Betriebsbedingungen • Überwacht und aktiviert die Motorschutz-Systeme • Computer-Motordiagnose bei allen Yamaha Viertakt-Einspritz-Modellen von Modell F50 an aufwärts sowie bei allen HPDI-Modellen.

Startsperre bei eingelegtem Gang
Serienmäßig bei allen Yamaha-Modellen ab 3,7kW (5 PS).
Verhindert, dass der Motor bei eingelegtem Vorwärts-oder Rückwärtsgang gestartet werden kann. Bei Handstartmodellen blockiert die Startvorrichtung und bei Elektrostartmodellen wird die Stromversorgung zum Starter unterbrochen.

PrimeStart™
Diese automatische Kaltstarteinrichtung ist bei vielen Modellen serienmäßig.
Das System ermöglicht dem Fahrer, den Motor in kaltem Zustand nur durch Drehen des Zündschlüssels zu starten! So einfach, wie bei einem modernen Auto. Es wird kein konventioneller Choke für die Gemischanreicherung in der Warmlaufphase benötigt.

CDI/TCI-Zündsysteme
Serienmäßig bei allen Yamaha-Modellen
Das CDI- und das TCI-Zündsystem von Yamaha ist vollelektronisch gesteuert und hat demzufolge keine beweglichen Teile. Es ist daher besonders wartungsfreundlich und vereinfacht das Starten des Motors erheblich. • Zuverlässiges und leichtes Starten • Konstante Funkenerzeugung über den gesamten Drehzahlbereich • Hohe Lebensdauer der Zündkerzen • Wartungsfreundlich

Alarmsysteme für Motorschutz und Sicherheit
Serienmäßig bei vielen Yamaha-Modellen
Diese Systeme überwachen wichtige Motorfunktionen, wie Ölstand, Überhitzung oder Überschreitung der Höchstdrehzahl. Bei Störungen werden optische und akustische Warnsignale aktiviert, wie z.B. Kontrollleuchten und Summer. Zusätzlich reduziert das System automatisch die Motordrehzahl, so dass eine sichere Rückkehr in den Hafen gewährleistet ist.

Weiter Trimm- & Kippbereich
Serienmäßig (oder als Option) bei den meisten Modellen ab 14,7 kW (20 PS)
Die Trimmeinheit ist kompakt, leicht und leistungsstark. Daraus ergibt sich eine kurze Ansprechzeit zwischen der Betätigung des Trimmschalters und der eigentlichen Verstellung. Das Trimmen und Kippen erfolgt besonders sanft und einfach. Der Trimm- Verstellbereich von -4° bis +16° ermöglicht es dem Fahrer, die optimale Leistung des Motors entsprechend der äußeren Bedingungen zu erzielen. Die negative Trimmeinstellung (-4°) verbessert die Beschleunigung und verkürzt den Übergang zur Gleitfahrt.

Flachwasser-Fahrstellung
Serienmäßig bei vielen Yamaha-Modellen
Ermöglicht einen sicheren Betrieb des Bootes in seichten Gewässern.
Verhindert den Grundkontakt des Propellers und erlaubt Manöver in Küstennähe.

Frischwasserspülsystem
Standard bei allen Viertaktmodellen ab 4,4 kW (6 PS), und allen HPDI und Vmax HPDI-Modellen
Ein wichtiges Detail, das Ihnen die regelmäßige Pflege des Motors sehr erleichtert. So können Sie Salz und anderen Schmutz, der sich im Kühlkreislauf ansammeln kann, einfach ausspülen. Und es ist noch nicht einmal nötig, den Motor dabei laufen zu lassen.
• Verringert Korrosion und verlängert die Lebensdauer des Motors • Zweckmäßiger, einfacher Anschluss und Betrieb • Spült, ohne dass der Motor gestartet werden oder laufen muss

Hochleistungslichtspule
Serienmäßig bei fast allen Yamaha-Modellen
Sie gewährleistet eine schnelle Aufladung der Bordbatterie, speziell bei längeren Fahrten im unteren Drehzahlbereich.

Doppelbatterieladesystem
Es können zwei Batterien gleichzeitig geladen werden.
So lässt sich sicherstellen, dass immer genug Leistung zum Starten des Motors vorhanden ist.

Yamaha's Ideal-Korrosionsschutz
Dank unserer jahrelangen Forschung- und Entwicklung kommt jeder Yamaha-Besitzer in den Genuss eines der umfangreichsten und praxiserprobtesten Beschichtungs- und Schutzsysteme für Außenbordmotoren.

Opferanoden
Große und harmonisch integrierte Anoden sind am Motorgehäuse, am Bracket und des Motorblocks den Kühlwasserkanälen einiger Modelle platziert. Die Anoden sind aus hochwertigen Legierungen hergestellt und verhindern die galvanische Korrosion. Nichtrostender Qualitätsstahl
Er wird für viele Teile wie Propellerantriebswelle, Lenkachse und Lenkkabeldurchführung verwendet. Hochwirksame Verzinkung
Alle nicht beweglichen Teile aus Edelstahl werden zusätzlich verzinkt. Dies erhöht den Schutz gegen Korrosion und unterstützt die Wirksamkeit der Anoden. 5-lagige Außenbeschichtung
Eine Aufbaufolge von harten Grundierungen, Vorlackierungen und Acrylharzschichten wird, nach der Aushärtung durch ein spezielles Hitzeverfahren, mit einer Deckschicht aus klarem Urethanlack versiegelt, die einem Yamaha erst seinen typischen Glanz und die langlebige Schutzhaut gibt.

Modellübersicht:


F350
 

Die Spezielle V8 Lösung für größere Boote

Der leistungsstarke 5,3-Liter-Motor Yamaha F350 ist ein echter technischer Pionier, der die hohen Anforderungen großer Offshore-Boote problemlos meistert. Dieser Viertakt-V8-Motor ist der weltweit größte Außenbordmotor und kombiniert hohe Leistungs- und Drehmomentwerte mit kultivierter Leistung, wie sie für moderne Rumpfkonstruktionen erforderlich ist.

Die elektronische Kraftstoffeinspritzung von Yamaha (EFI) sorgt für hohe Laufruhe und maximale Kraftstoffeffizienz im gesamten Leistungsbereich. Trotz seiner Größe und Leistung ist der F350 dank der gewichtseinsparenden Technologien von Yamaha überraschend leicht und kompakt.

Mit dem PrimeStart™-System ist das Anlassen so mühelos wie bei einem Auto – und mit der digitalen „Drive-by-wire“-Steuerung haben Sie Ihr Boot stets unter Kontrolle.


F300B // F250D // F225F
 

Volle V6 Leistung für Ihre Abenteuer abseits der Küste

Die Außenbordmotoren F225F, F250D und F300B sind das Beste, was die jüngste Generation von Yamaha-Marineprodukten zu bieten hat. Diese leichten und leistungsstarken V6-Motoren sind die ultimativen Kraftpakete für den Wassersport in anspruchsvollen Offshore-Gewässern.

Ein moderner DOHC-Motor mit 24 Ventilen sowie EFI (elektronische Kraftstoffeinspritzung) und VCT (variable Nockenwellensteuerung) sorgt für hohe Laufruhe und saubere Leistung. Die moderne Technologie in kompaktem Design überzeugt ohne große Worte.

Die elektronische Gang- und „Drive-by-wire“-Drosselklappensteuerung sorgt dafür, dass Sie dieses Kraftpaket extrem sanft und präzise steuern können.


F200 // F175
 

Lassen Sie sich von unserem neuen Leistungsstarken Reihenvierzylinder begeistern

Diese Motoren mit EFI-Benzineinspritzung werden Sie nicht nur durch ihre außerordentliche Leistungsstärke und Durchzugskraft begeistern, sondern auch durch ihre Sauberkeit und Laufruhe. Die Kombination von Kraftstoffeffizienz, Zuverlässigkeit und Allround-Leistung machen diese Motoren zur perfekten Wahl.

Das einzigartige kraftstoffsparende EFI-Einspritzsystem von Yamaha, der ECU-Mikroprozessor, die variable Nockenwellensteuerung (F200), die saubere Verbrennungstechnologie und die Lärmminderung sind auf ein optimales Zusammenwirken ausgelegt, und mit unserem ausgeklügelten Diagnosesystem, das über einen Computeranschluss die Motor- und Leistungsdaten anzeigt, ist die Wartung ganz einfach und schnell durchzuführen.

Der F200 und der F175 können wie alle unsere EFI-Motoren an das exklusive Netzwerksystem von Yamaha angeschlossen werden, sodass Sie aus unserem breiten Angebot an digitalen Messinstrumenten auswählen können.


F150D
 

Unser legendärer Außenbordmotor ist jetzt sogar noch besser!

Die neueste Version unseres legendären F150 wurde mit neuem schlanken Design und zusätzlichen Funktionen für ein entspanntes Fahren auf dem Wasser konzipiert. Modernste Technik sorgt für saubere, effiziente und wirtschaftliche Leistung.

Dazu zählt z. B. eine fortschrittliche Konstruktion mit zwei obenliegenden Nockenwellen (DOHC-Steuerung) sowie spezielle Ansaug- und Ausstoßsysteme zur Optimierung des Verbrennungsprozesses. Das neuste Modell verfügt außerdem über eine Klauenkupplung mit 8 Klauen für flüssige Gangwechsel und eine lange Lebensdauer – und ein neues Design der Verkleidung, das Wasser noch effizienter sammelt und ableitet.

Viele weitere einzigartige Funktionen wie beispielsweise die elektronische Wegfahrsperre von Yamaha (Y-COP), die variable Trolling-Drehzahl sowie Trimm- und Kippanlage mit weitem Stellbereich machen den Einsatz dieses Motors zu einem wahren Vergnügen.


F130 // F115
 

Das beste Verhältnis zwischen Leistung und Gewicht in ihrer Klasse

Mit den leichtgewichtigen F115 und F130 der neuesten Generation können Sie Ihre Bootsfahrten entspannt in vollem Maße genießen – schließlich treibt Sie einer der saubersten und effizientesten Motoren der Welt an.

Der 1,8 Liter-Vierzylinder-DOHC-Reihenmotor mit 16 Ventilen besticht nicht nur durch Leistung, sondern bietet mit einer Reihe von elektronischen und technischen Features mehr Komfort: Kompatibilität mit unserem Digitalnetzwerksystem, der elektronischen Diebstahlsicherung Y-COP®, der Trimm- und Kippanlage mit weitem Stellbereich und optionalem Begrenzer für den Kippwinkel, um nur wenige Beispiele zu nennen.

Die Effizienz unserer bewährten EFI-Einspritzung und weitere neue Innovationen des Verbrennungsprozesses gewährleisten die überaus hohe Zuverlässigkeit dieser herausragenden Yamaha-Motoren.


F100 // F80
 

Beeindruckende Leistung. Beruhigende Zuverlässigkeit.

Die Modelle F80 und F100 gehören zu den vielseitigsten und benutzerfreundlichsten Außenbordern ihrer Leistungskategorie. Sie sind in ihrem Preis-Leistungsverhältnis kaum zu schlagen.

Die Modelle bieten durch die neueste Viertakt-Technologie von Yamaha unerreichte Leistung – dank des 16-Ventil-Motors mit zwei obenliegenden Nockenwellen (DOHC) für bessere Beschleunigung, der verbesserten Auslegung der Ein- und Auslasssysteme sowie der speziellen Multi-Point-Kraftstoffeinspritzung (EFI) von Yamaha.

Viele Funktionen wie das PrimeStart™-System, eine leistungsstarke Lichtmaschine, vernetzte Digitalinstrumente und die elektrohydraulische Trimm- und Kippanlage von Yamaha mit weitem Stellbereich sorgen dafür, dass Sie stets alles unter Kontrolle haben.


F70

Ob Arbeit oder Freizeitvergnügen: Sie sollten immer einen starken Partner zur Seite haben.

Der unschlagbar vielseitige und leichte F70 kann ein breites Spektrum an Bootstypen antreiben, sodass er gleichermaßen gut bei der Arbeit wie bei Freizeitunternehmungen an der frischen Luft oder beim Wassersport einsetzbar ist. Der F70 ist der leichteste und leistungsstärkste Viertakter seiner Klasse.

Mit EFI (elektronischer Kraftstoffeinspritzung) und dem einzigartigen Yamaha PrimeStart™-System garantiert der leistungsstarke SOHC-Motor mit 16 Ventilen saubere Leistung, höchste Kraftstoffeffizienz und müheloses Starten. Er ist mit den vernetzten Digitalinstrumenten von Yamaha kompatibel, mit denen sich eine außerordentlich präzise Steuerung erreichen lässt.

Ob auf dem Wasser oder zu Lande – Ihr F70 zieht mit seinem schnittigen und eleganten Design stets bewundernde Blicke auf sich.


F60 // F50
 

Maximaler Fahrspaß. Minimale Emissionen.

Die kompakten Motoren F60 und F50 sind die saubersten und sparsamsten Antriebe ihrer Klasse und eignen sich ideal zum Wasserski- oder Wakeboard-Fahren – mit reinem Gewissen.

Die elektronische Kraftstoffeinspritzung von Yamaha (EFI) sorgt für eine saubere Verbrennung und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch – und für einen Motor, der im mittleren Drehzahlbereich durch beeindruckende Leistung, enorme Schnelligkeit und wuchtige Drehmomente überzeugt.

Zudem bestechen die Modelle F60 und F50 mit ausgeklügelten Yamaha-Funktionen, die jede Fahrt zu einem ausgesprochenen Vergnügen machen. Hierzu gehören auch die Trimm- und Kippanlage mit weitem Stellbereich damit Sie immer alles locker im Griff haben sowie das PrimeStart™-System, das das Starten so mühelos wie bei einem Auto macht.


F40 // F30
 

Mit diesen Motoren haben Sie stets ein sicheres Gefühl

Die leichtgewichtigen Motoren F40 und F30 sind für einfache Montage und Bedienung konzipiert, bieten aber auch zuverlässige Leistung.

Die elektronische Kraftstoffeinspritzung (EFI) von Yamaha liefert beeindruckende Leistung bei hohen Drehzahlen sowie satte Kraft und Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich – und das bei einer Wirtschaftlichkeit der Extraklasse. Durch das PrimeStart™-System ist das Anlassen so spielend leicht wie bei einem Auto – und weil es ein echter Yamaha ist, heißt das jederzeit beim ersten Versuch. Mit der einzigartigen Trimm- und Kippanlage mit weitem Stellbereich haben Sie stets alles im Griff.

Das Y-COP-System von Yamaha sichert Ihren Motor mit einer ferngesteuerten elektronischen Wegfahrsperre, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen.


F25
 

Ein kompakter Motor – aber mit beeindruckender Leistung und großem Stil

Geben Sie Gas – und Sie wissen, warum der F25 eine Klasse für sich ist: ein vielseitiger Zweizylinder-Viertaktmotor, der durch beeindruckende Leistung und einen ruhigen Lauf überzeugt. Er verfügt serienmäßig über eine herausragende Kraftstoffeffizienz und eine einfache Handhabung. Außerdem ist er mit seinen niedrigen Abgaswerten ausgesprochen umweltfreundlich.

Zu den weitere Extras, die Sie in der Regel nur bei größeren Motoren finden, gehören die computergesteuerte Zündung, ein spezielles Startsystem für niedrige Drehzahlen und ein großvolumiger Schalldämpfer.

Mit einer präzisen Lenkwiderstandseinstellung über einen Hebel, einer leistungsstarken Lichtmaschine und einer Trimm- und Kippanlage mit weitem Stellbereich als Option ist der F25 genau das Richtige für Gewerbetreibende, Profis und Freizeitnutzer.


F20 // F15
 

Kleiner Motor, große Leistung

Wenn Ihnen einfache Handhabung und komfortable Steuerung wichtig sind, liegen Sie mit dem F15 oder F20 genau richtig.

Mit starker Leistung und einem hervorragenden Ansprechverhalten sind diese vielseitigen Zweizylinder-Viertaktmotoren Garanten für stets reibungsloses Vorankommen. Von diesen Motoren profitiert auch die Umwelt – dafür sorgen hohe Kraftstoffeffizienz und minimierte Emissionen.

Nutzen Sie die Vorteile eines Yamaha-Außenbordmotors – computergesteuerte Zündung, ein spezielles Startsystem für niedrige Drehzahlen, wassergekühlte Kraftstoffpumpe und großvolumige Schalldämpfer finden Sie normalerweise nur bei größeren Motoren. Alles in allem die perfekte Wahl für Gewerbetreibende, Profis und Freizeitnutzer.


F9.9 // F8
 

Ein frischer Blick auf unsere Kraftvollen Leichtgewichte

Wenn Sie auf dem Wasser einen leistungsstarken Antrieb brauchen, müssen Sie nicht unbedingt einen sperrigen und schweren Außenbordmotor auf ihr Boot schleppen, denn die leichtgewichtigen Motoren F8 und F9.9 sind mühelos tragbar. Die benutzerfreundlichen ergonomischen Tragegriffe sind dabei sehr hilfreich.

Sie überzeugen durch flüsterleisen Betrieb, niedrigen Kraftstoffverbrauch, geschmeidige und zuverlässige Leistungsentwicklung sowie ein beeindruckendes Drehmoment. Die CDI-Zündung sorgt stets zuverlässig für ein sofortiges Anspringen und ermöglicht in Verbindung mit dem Gas-Drehgriff und die Gangschaltung mit Vorwärts-, Rückwärts- und Leerlaufstellung für einfaches und sicheres Manövrieren.

Die Motoren sind sehr vielseitig, was sie zur idealen Wahl für die Motorisierung von Beibooten und für kurze Angeltouren oder Ausflüge mit der Familie macht. Sie sind zudem auch als zuverlässige Partner bei der Arbeit geeignet.


F6 // F5 // F4

Leicht zu tragen und superleicht im Handling

Diese Motoren sind so leicht, dass Sie sie mühelos zur Anlegestelle oder zum Deck Ihres Hauptboots tragen können. Unsere Motoren F4, F5 und F6 haben eine erfrischende Optik und sind leicht zu lagern und zu bedienen – und dabei so leistungsstark und zuverlässig, dass Sie ganz entspannt ablegen können.

Kompakte Maße, große Handgriffe und eingebaute Tanks machen sie extrem einfach zu tragen, und die CDI-Zündung von Yamaha sorgt für kinderleichtes Starten. Serienmäßig überzeugen sie zusätzlich zur Yamaha-Zuverlässigkeit durch niedrigen Spritverbrauch, einfache Bedienung, geringe Geräuschentwicklung und einen vibrationsarmen Lauf.

Ob Sie möglichst einfach Ihre Fischgründe erreichen möchten oder als Eigentümer einer Yacht einen komfortablen Hilfsantrieb benötigen – die Motoren F4, F5 und F6 bieten eine intelligente Lösung.


F2.5
 

Einfach mitnehmen und durchstarten - Mit diesem tragbarem Kraftpaket

Der F2.5 ist hervorragend geeignet, um auch die kleinste Bootstour zum großen Abenteuer und puren Genuss zu machen.

Im Inneren seines schlanken Gehäuses beherbergt dieser Viertakt-Außenbordmotor modernste Technik von Yamaha. Und der kleine Motor hat es in sich, denn er hat immer genug Leistung, um Sie dorthin zu bringen, wohin Sie möchten. Dieser Motor überzeugt serienmäßig durch leichtes Handling, gute Manövrierbarkeit und Zuverlässigkeit sowie durch benutzerfreundliche Bedienelemente und vibrationsarmen Lauf.

Der große Tragegriff macht den F2.5 mühelos tragbar und benutzerfreundlich, was kleinen Booten ganz neue Horizonte eröffnet. Selbst für anspruchsvolle Yachtbesitzer erweist sich der F2.5 als idealer Hilfsmotor.


FT60 // FT50 // FT25

FT9,9 // FT8
 

Schubmotoren – die Arbeitstiere unter unseren Antrieben

Sie legen Wert auf maximale Leistung und beste Manövrierbarkeit? Dann ist ein Motor der Modellreihe FT das Richtige für Sie. Mit ihrem besonders leisen, vibrationsarmen und sparsamen Betrieb setzen diese leistungsstarken Schubmotoren, die zudem ein besonders großes Drehmoment liefern, neue Maßstäbe in Sachen Performance und optimaler Kraftstoffeffizienz. Der ideale Antrieb für Segel-, Fischerei- und Arbeitsboote.

Die Motoren der Modellreihe FT profitieren vom patentierten Doppelschub-Propeller von Yamaha, der vorwärts und rückwärts vollen Schub liefert und das Manövrieren von schweren Booten zum Kinderspiel macht.

Die CDI/TCI-Zündung mit Mikrocomputer-Steuerung sorgt unter allen Bedingungen für zuverlässiges und müheloses Starten und leistungsstarke Lichtmaschinen stellen stets ausreichenden Startstrom bereit – auch nach langen Fahrten mit niedriger Drehzahl. Die Antriebe der Modellreihe FT sind elegante und kraftvolle Arbeitstiere, die dafür entwickelt wurden, Sie nicht im Stich zu lassen.

Seitenanfang

Download - Adobe Reader für PDF Files
win zertifikat
Proyachting, Freiberger, Trailerboot Charter, Grand, Grand Schlauchboote, Grand Rib, Zar, Zar schlauchboote, Zar Rib, Beneteau Sportboote, Flyer, Antares, Open Line, Sun Deck, Online Shop, Bootscharter, Motorboot Charter, Schlauchboote, Sportboote, Mingolla, , Gebrauchtboote, Elektroboote, Motorboote, Schlauchboot, Sportboot, Motorboot, Bootstrailer, Fiberline, Motoren, Außenborder, Honda, Yamaha, Evinrude, Harbeck, Beneteau, Barracuda, Zar Maco, Elektro Antares, Elektro Flyer, 2-Takter, 4-Takter, GPS, Garmin, Lowrance, Allpa, Lindemann, Aquamot, Torqueedo, Elektromotoren, Einstellplatz, Einstellplätze, Charterboote, Garmin GPS
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail